Wassersport Mrugalski

Inh. Michael Mrugalski

Kiaustraße 3

14774 Brandenburg / Plaue

 

Tel. / Fax: 

+49 3381 410929

 

E-Mail:

wassersport-mrugalski@web.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
09:oo Uhr bis 18:0o Uhr
 
Samstag
09:oo Uhr bis 12:00 Uhr

Bootsversicherungen

Finanzierungen

Wetter

Alle Preise verstehen sich ab Lager unserer Lieferanten. Irrtum, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Preise und Fotos sind nicht verbindlich.

Inklusive MwSt.

Wir behalten uns das Recht vor, Modelle, Spezifikationen und Preise ohne Vorankündigung zu ändern.

BF 100


PERFEKTE PARTNER

 

Mit den neuen BF80 und BF100 hat Honda 2 neue perfekte Partner für Ihre Zeit auf dem Wasser entwickelt. Die neuen Motoren haben ein kompaktes Design und verfügen über die einzigartigen Honda-Technologien,  welche Effizienz, Leistung und höchste Zuverlässigkeit bieten.

 

EINE PARTNERSCHAFT DER KRAFT UND INNOVATION
Mit dem kraftvollen 1,5-L-4-Zylinder-Reihenmotor des BF80 und BF100 mit SOHC und 16 Ventilen, komplettiert Honda das Außenborderprogramm in dieser Leistungsklasse. Eine perfekte Mischung aus weltweit bekannten Honda Außenbord und Automobiltechnologien, Leichtbau und kompakter Bauweise gewährleisten niedrigen Kraftstoffverbrauch und außergewöhnliche Zuverlässigkeit. Die neuen  F80 und BF100 sind NMEA2000®-Kompatibel, so werden Motordaten an externe  Geräte weitergeleitet, wie z.B. Fishfinder oder Kartenplotter. Über die Funktion der  Trolling-Steuerung kann die Drehzahl im Drehzahlbereich zwischen 650 U/min. und 1000 U/min. durch einfachen Knopfdruck stufenweise um 50 U/min. angepasst werden. Hilfreich beim Schleppangeln und in Langsamfahrt.

 

HEBEN SIE AB
Das hervorragende Ansprechverhalten bei der Beschleunigung ergibt sich aus der Kombination von Hondas revolutionärem BLAST™ (Boosted Low Speed Torque) System, bei dem der Zeitpunkt der Zündung während der Beschleunigung vorgezogen wird, und dem exklusiven hydrodynamischen Getriebe-Design mit einem Übersetzungsverhältnis von 2.33:1. Die programmierte Mehrweg Kraftstoffeinspritzung (PGM-FI), welche die eingespritzte Kraftstoffmenge in die Zylinder genau bemisst, bestimmt zudem über den gesamten Drehzahlbereich hinweg präzise den optimalen Zündzeitpunkt des Kraftstoffs und sorgt so für die bestmögliche Leistung. 

Fortschrittliche Technologien und besondere Ausstattungsmerkmale

 

RENNSPORTTECHNOLOGIE VTEC

VTEC liefert in allen Drehzahlbereichen mehr Leistung, Drehmoment und Effizienz. Bei 4.500 U/min kommt beim VTEC-System ein spezielles, höheres Nockenprofil zur Verstärkung der Luftzufuhr (durch vergrößerte Ventilöffnung) in den Brennraum zum Einsatz, was zu mehr Leistung führt. In Zusammenarbeit mit dem VTEC-System zur Steigerung der Motorleistung sorgt das VAIS (Variable Air Intake System) für ein längeres, flacheres Drehmomentprofil, wodurch die Leistung optimal abgestimmt wird- (VTEC nur BF100).

BOOSTED LOW SPEED TORQUE (BLAST)

Exklusives Steuerungssystem zur Anpassung des optimalen Drehmoments durch Steuerung der Zündung und der Kraftstoffaufbereitung unter allen Bedingungen. Dieses System verhilft dem Boot in kürzester Zeit in Gleitfahrt zu kommen. So wie man es sonst nur bei 2-Taktern für möglich gehalten hätte.

LEAN BURN - MAGERMISCHSYSTEM

Eine Lambda-Sonde kontrolliert und regelt permanent das Luft-/Kraftstoffgemisch des Motors. Dies minimiert Schadstoffe, die bei der Verbrennung entstehen, z. B. Stickstoff, Kohlenwasserstoff und Kohlenmonoxid. Durch diese exklusive Honda Technologie werden die weltweit wichtigsten Emmissionsvorschriften (u. A. EPA, CARB, und RCD) deutlich unterschritten und der Kraftstoffverbrauch gegenüber vergleichbaren Modellen bis zu 13 Prozent reduziert. Zusätzlich zeigt eine ECO-Indikatorleuchte auf Ausgabegeräten wie z. B. dem Garmin GMI 10 dem Bootsführer an, wenn der Motor im Magermodus betrieben wird.

 

NMEA 2000-Schnittstelle

Standardisierte Technik der Vereinigung von elektronischen Herstellern NMEA (Nation Marine Electronic Association) zur Übertragung von Daten. Mit NMEA 2000 können verschiedenste elektronische Geräte in ein bordeigenes Netzwerk eingebunden und Daten untereinander ausgetauscht werden. So werden Motordaten an externe Geräte weitergeleitet, wie z. B. Fishfinder oder Kartenplotter.

 

MULTI-FUNKTIONS MARINE-INSTRUMENTE

Optional sind die Motoren BF40 - BF250 mitden von Honda eigens neu entworfenen und entwickelten Multi-Funktions Marine-Instrumenten ausgestattet, welche NMEA 2000 kompatibel sind. Weitere Informationen erhalten Sie über Ihren Honda Marine Händler.

 

TROLLING-STEUERUNG

Trolling-Steuerung schrittweise Anheben und Senken der Motordrehzahl im Bereich von 650 und 900 U/min um 50 U/min. Hilfreich beim Schleppangeln und in Langsamfahrt. Als optionales Zubehör erhältlich.


MERKMALE:

  • Leistungsstarker 1,5-l-SOHC-16-Ventil-Vierzylinder-Reihenmotor
  • Wartungsintervalle werden über die optionale Multi-Funktions Marine-Instrumente von Honda angezeigt.

Technische Daten:

4-Takter: OHC - 4 Zylinder VTEC 16 Ventile
Hubraum (cm³): 1.496
Bohrung und Hub (mm): 73 x 89,4
Max. Drehzahlbereich (U/min): 5.500 - 6.300
Leistung (kW / PS): 73,6 / 100
Kühlung: Wasserkühlung (mit Thermostat)
Kraftstoffversorgung: PGM-FI (Programmierte Kraftstoffeinspritzung)
Zündung: Elektronische PGM-IG
Anlasser: Elektrischer Anlasser
Abgassystem: Propellernabe
Übersetzungsverhältnis: 2,33
Generatorausgangsspannung: 44 A
Batterieladekapazität: 35 A
Spiegelhöhe (mm): L: 537 / X: 664
Trockengewicht (kg): LRTU: 166 / XRTU: 172
Trimm- und Tilt-Einstellung: Trimm und Tilt-Einstellung

Preis, je nach Ausführung

Modellbezeichung

Preis
BF 100 LRTU 11.700,00 €
BF 100 XRTU 12.150,00 €

Stand: 26.11.2018