Wassersport Mrugalski

Inh. Michael Mrugalski

Kiaustraße 3

14774 Brandenburg / Plaue

 

Tel. / Fax: 

+49 3381 410929

 

E-Mail:

wassersport-mrugalski@web.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
09:oo Uhr bis 18:0o Uhr
 
Samstag
09:oo Uhr bis 12:00 Uhr

Bootsversicherungen

Finanzierungen

Wetter

Alle Preise verstehen sich ab Lager unserer Lieferanten. Irrtum, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Preise und Fotos sind nicht verbindlich.

Inklusive MwSt.

Wir behalten uns das Recht vor, Modelle, Spezifikationen und Preise ohne Vorankündigung zu ändern.

BF 135


TECHNOLOGIE, DIE BEGEISTERT

 

Geballte Kraft und Dynamik. Die Motorenfamilie BF 115/135/150 ist innovativ und fortschrittlich. Doch die richtungsweisende Technik ist nicht der einzige Grund, aus dem es sich lohnt, sich für diese Außenborder zu entscheiden - schließlich sind diese Maschinen die saubersten, sparsamsten und leisesten Ihrer Klasse. Erleben Sie grenzenloses Vergnügen im nassen Element.

 

INNOVATIVER VORTEIL

Die BF115, BF135 und BF150 liefern durchgängige Leistung und optimale Kraft für ein angenehmes Bootfahren. Die BF115, BF135 und BF150 Aussenbordmotoren sind mit der bewährten Technologie ausgestattet, die Honda auch in seinen Automobilmotoren einsetzt, und werden somit mit der innovativsten, effizientesten und zuverlässigsten Technologie weltweit hergestellt. Diese Außenborder verfügen über ein günstiges Leistungsgewicht. Konkurrenz für die 2-Takter in derselben Klasse. Diese Motoren eignen sich für alle Anwendungen und verfügen über eine Reihe an exklusiven Honda-Technologien, die über den gesamten Drehzahlbereich hinweg für zusätzliche Leistung sorgen. Niedriger Kraftstoffverbrauch, außergewöhnliche Zuverlässigkeit und minimale Wartungsanforderungen schonen den Geldbeutel und erhöhen die Fahrfreude.

 

MAXIMALE LEISTUNG

 Der BF150 ist mit der VTEC™-Technologie (variable Ventilsteuerung & elektrische Hubsteuerung) ausgestattet, die Honda auch bei seinen Formel-1-Rennwagen einsetzt. VTEC™ wurde in den frühen Neunzigerjahren entwickelt und setzt als Antriebstechnik, die heutzutage in jedem Motorfahrzeug von Honda eingesetzt wird, ganz neue Maßstäbe. Das zweifache Nockenwellenprofil sorgt bei niedrigen und hohen Drehzahlen für die jeweils optimale Ventilsteuerung. So profitieren Sie sowohl von der Sparsamkeit als auch von der ungezähmten Kraft Ihres Honda Außenborders.

Volle Kraft voraus

Geballte Kraft und Dynamik. Die Honda BF150 und BF135 Außenborder sind innovativ und fortschrittlich. Doch die richtungweisende Technik ist nicht der einzige Grund, warum es sich lohnt, sich für diese Außenborder zu entscheiden - schließlich sind beide Maschinen die saubersten, sparsamsten und leisesten ihrer Klasse. Erleben Sie grenzenloses Vergnügen im nassen Element…

 

Sparen mit Spaß
Sowohl der BF150 als auch der BF135 verfügen über einen LAF Sensor (Linear Air-Fuel), der das Luft-Kraftstoff-Gemisch präzise misst und die Effizienz des Motors permanent optimiert. Kurz: Maximale Power bei minimalem Verbrauch! Beide Motoren verbrauchen bis zu 15% weniger als 2-Takt-Direkteinspritzer und bis zu 45 % weniger als herkömmliche Zweitakter. Sparen Sie los!

Fahrvergnügen auf ganzer Linie 
Mit den Honda BF150 und BF135 Außenbordmotoren müssen Sie keine Kompromisse eingehen. Die beiden Aggregate zeigen eindrucksvoll, dass Sportlichkeit und Komfort sich nicht ausschließen müssen. Die seidenweiche und präzise Schaltung ermöglicht exzellentes Manövrierverhalten. Die doppelten Ausgleichswellen reduzieren Geräusche und Vibrationen auf ein Minimum. So können Sie jede Fahrt unbeschwert genießen.

Fortschrittliche Technologien und besondere Ausstattungsmerkmale

 

RENNSPORTTECHNOLOGIE VTEC

VTEC liefert in allen Drehzahlbereichen mehr Leistung, Drehmoment und Effizienz. Bei 4.500 U/min kommt beim VTEC-System ein spezielles, höheres Nockenprofil zur Verstärkung der Luftzufuhr (durch vergrößerte Ventilöffnung) in den Brennraum zum Einsatz, was zu mehr Leistung führt. In Zusammenarbeit mit dem VTEC-System zur Steigerung der Motorleistung sorgt das VAIS (Variable Air Intake System) für ein längeres, flacheres Drehmomentprofil, wodurch die Leistung optimal abgestimmt wird. (VTEC nur BF150).

BOOSTED LOW SPEED TORQUE (BLAST)

Exklusives Steuerungssystem zur Anpassung des optimalen Drehmoments durch Steuerung der Zündung und der Kraftstoffaufbereitung unter allen Bedingungen. Dieses System verhilft dem Boot in kürzester Zeit in Gleitfahrt zu kommen. So wie man es sonst nur bei 2-Taktern für möglich gehalten hätte.

LEAN BURN - MAGERMISCHSYSTEM

Eine Lambda-Sonde kontrolliert und regelt permanent das Luft-/ Kraftstoffgemisch des Motors. Dies minimiert Schadstoffe, die bei der Verbrennung entstehen, z. B. Stickstoff, Kohlenwasserstoff und Kohlenmonoxid. Durch diese exklusive Honda Technologie werden die weltweit wichtigsten Emmissionsvorschriften (u. A. EPA, CARB, und RCD) problemlos unterschritten und der Kraftstoffverbrauch gegenüber vergleichbaren Modellen bis zu 13 Prozent reduziert.
Zusätzlich zeigt eine ECO-Indikatorleuchte auf Ausgabegeräten wie z. B. dem garmin GMI 10 dem Bootsführer an, wenn der Motor im Magermodus betrieben wird.

NMEA 2000-Schnittstelle

Standardisierte Technik der Vereinigung von elektronischen Herstellern NMEA (Nation Marine Electronic Association) zur Übertragung von Daten. Mit NMEA 2000 können verschiedenste elektronische Geräte in ein bordeigenes Netzwerk eingebunden und Daten untereinander ausgetauscht werden. So werden Motordaten an externe Geräte weitergeleitet, wie z. B. Fishfinder oder Kartenplotter.

 

MULTI-FUNKTIONS MARINE-INSTRUMENTE

Optional sind die Motoren BF40 - BF250 mitden von Honda eigens neu entworfenen und entwickelten Multi-Funktions Marine-Instrumenten ausgestattet, welche NMEA 2000 kompatibel sind. Weitere Informationen erhalten Sie über Ihren Honda Marine Händler.

 

TROLLING-STEUERUNG

Trolling-Steuerung schrittweise Anheben und Senken der Motordrehzahl im Bereich von 650 und 900 U/min um 50 U/min. Hilfreich beim Schleppangeln und in Langsamfahrt. Als optionales Zubehör erhältlich.


MERKMALE

  • Dreifach-Kühlsystem, drei separate Kühlkreise für mehr Leistung und Langlebigkeit.
  • Umfassender Korrosionsschutz. Patentiertes, mehrschichtiges Lackierverfahren mit "Doppelversiegelung". Opferanoden und die Materialauswahl sowie wasserfeste Steckverbinder verbessern den Korossionsschutz.
  • Der riemengetriebene 40-A-Generator minimiert die Hitzeentstehung und liefert eine hervorragende Akkuladekapazität - 30 A bei 1000 U/min und 40 A bei 2000 U/min.

Technische Daten:

4-Takter: DOHC - 4 Zylinder VTEC 16 Ventile
Hubraum (cm³): 2.354 
Bohrung und Hub (mm): 87 x 99
Max. Drehzahlbereich (U/min): 5.000 - 6.000
Leistung (kW / PS): 99,3 / 135
Kühlung: Wasserkühlung (mit Thermostat)
Kraftstoffversorgung: PGM-FI (Programmierte Kraftstoffeinspritzung)
Zündung: Elektronische PGM-IG
Anlasser: Elektrischer Anlasser
Abgassystem: Propellernabe
Übersetzungsverhältnis: 2,14
Generatorausgangsspannung: 55 A
Batterieladekapazität: 40 A
Spiegelhöhe (mm): LU: 508 / XU: 635
Trockengewicht (kg): LU / LCU: 214 / XU / XCU: 217
Trimm- und Tilt-Einstellung: Trimm und Tilt-Einstellung

Preis, je nach Ausführung

Modellbezeichung

Preis
BF 135 LU 13.900,00 €
BF 135 XU 14.100,00 €

Honda Marine BF135 / BF150 TEIL 1 Aussenbordmotoren

Honda Marine BF135 / BF150 TEIL 2 Aussenbordmotoren

Stand: 26.11.2018